Le­se­fer­tig­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lesefertigkeit
Lautschrift
[ˈleːzəfɛrtɪçkaɪ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|se|fer|tig|keit

Bedeutung

Fähigkeit, selbstständig Texte zu lesen und mit dem Verstand zu erfassen

Beispiel
  • nach zwei Jahren Deutschunterricht in der Schule war die Lesefertigkeit nur schwach entwickelt

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?