Leit­mo­tiv, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Leitmotiv

Rechtschreibung

Worttrennung
Leit|mo|tiv

Bedeutungen (2)

  1. leitendes, bewegendes Motiv, Leitgedanke
    Beispiel
    • ein Leitmotiv ihres Denkens, Schaffens
    1. häufig wiederkehrendes charakteristisches Motiv mit fester Zuordnung zu einer bestimmten (auftretenden oder vorgestellten) Person, Situation, Stimmung usw. (besonders in Opern, sinfonischen Dichtungen o. Ä.)
      Gebrauch
      Musik
    2. häufig wiederkehrende, einprägsame Formulierung, Aussage, die in der Art eines musikalischen Leitmotivs fest mit einer bestimmten Person, Sache, Situation, Stimmung usw. verbunden ist
      Gebrauch
      Literaturwissenschaft
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?