Leg­war­mer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Legwarmer
Lautschrift
🔉[ˈlɛɡwɔːɐ̯mɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Leg|war|mer

Bedeutung

von den Knöcheln bis zu den Knien reichender [Woll]strumpf ohne Füßling

Herkunft

englisch; „Beinwärmer“

Grammatik

der Legwarmer; Genitiv: des Legwarmers, Plural: die Legwarmer[s] (meist im Plural)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?