Lef­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lefze
Lautschrift
[ˈlɛftsə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lef|ze

Bedeutung

Lippe (bei Hund und Raubwild)

Herkunft

mittelhochdeutsch lefs[e], althochdeutsch lefs, eigentlich = schlaff Herabhängendes

Grammatik

die Lefze; Genitiv: der Lefze, Plural: die Lefzen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?