Le­bens­raum, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Lebensraum

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|bens|raum

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    Biologie
    Beispiele
    • der Lebensraum des Gorillas
    • der Regenwald als artenreicher Lebensraum (für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten)
  2. Raum, Umkreis, in dem sich jemand oder eine Gemeinschaft [frei] bewegen und entfalten kann
    Beispiel
    • jemandes Lebensraum einschränken

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Lebensraum
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?