Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Le­bens­ge­fahr, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Le|bens|ge|fahr

Bedeutungsübersicht

das Leben bedrohende, tödliche Gefahr

Beispiele

  • es besteht akute Lebensgefahr
  • Achtung, Starkstrom! Lebensgefahr!
  • außer Lebensgefahr sein
  • er schwebt in Lebensgefahr
  • jemanden unter [eigener] Lebensgefahr retten

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Lebensgefahr

Todesgefahr; (gehoben) Gefahr für Leib und Leben

Aussprache

Betonung: Lebensgefahr
Lautschrift: [ˈleːbn̩sɡəfaːɐ̯] 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Lebensgefahrdie Lebensgefahren
Genitivder Lebensgefahrder Lebensgefahren
Dativder Lebensgefahrden Lebensgefahren
Akkusativdie Lebensgefahrdie Lebensgefahren

Blättern