Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Le­be­mann, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Le|be|mann

Bedeutungsübersicht

eleganter, reicher Mann, der im Luxus lebt und dem sinnlichen Genuss ergeben ist

Synonyme zu Lebemann und Lebedame

Genussmensch, Playboy; (abwertend) Salonlöwe; (oft ironisch) Partylöwe; (veraltend) Bonvivant

Aussprache

Betonung: Lebemann
Lautschrift: [ˈleːbəman]

Herkunft

1794 von dem deutschen Schriftsteller E. Langbein (1757–1835) erstmals für Bonvivant und französisch viveur gebraucht

Grammatik

der Lebemann <Plural: Lebemänner>
 SingularPlural
Nominativder Lebemanndie Lebemänner
Genitivdes Lebemannes, Lebemannsder Lebemänner
Dativdem Lebemannden Lebemännern
Akkusativden Lebemanndie Lebemänner

Blättern