Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Lau­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Lau|te

Bedeutungsübersicht

Laute - Ein Lautenspieler spielt auf der Laute (Kunstwerk von Bartolommeo Manfredi aus dem Jahr 1610)
Ein Lautenspieler spielt auf der Laute (Kunstwerk von Bartolommeo Manfredi aus dem Jahr 1610) - © Bibliographisches Institut, Berlin/Alexander Burkatovski
Zupfinstrument mit 6 oder 11 Saiten über einem hölzernen Resonanzkörper in der Form einer halben Birne, einem Griffbrett mit Bändern und kurzem, meist abgeknicktem Hals

Beispiele

  • [die] Laute spielen, schlagen
  • ein Lied auf, mit der Laute begleiten
  • Lieder zur Laute singen

Aussprache

Betonung: Laute
Lautschrift: [ˈlaʊ̯tə]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch lūte < altfranzösisch lëut, altprovenzalisch laiut, lahut < arabisch al`ūd, eigentlich = Holz(instrument)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Lautedie Lauten
Genitivder Lauteder Lauten
Dativder Lauteden Lauten
Akkusativdie Lautedie Lauten

Blättern