La­ser­poin­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░

Rechtschreibung

Worttrennung
La|ser|poin|ter

Bedeutung

einem Füllfederhalter ähnliches Lasergerät, mit dem ein farbiger Lichtpunkt erzeugt werden kann, der sich besonders zur Hervorhebung bestimmter Stellen auf Projektionen eignet

Kurzform
Pointer (3)

Herkunft

englisch laser pointer, aus: laser (Laser) und pointer = Zeigestock

Grammatik

der Laserpointer; Genitiv: des Laserpointers, Plural: die Laserpointer

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?