La­ryn­go­s­to­mie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
Laryngostomie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
La|ryn|gos|to|mie
Alle Trennmöglichkeiten
La|ryn|go|s|to|mie

Bedeutung

operatives Anlegen einer künstlichen Kehlkopffistel (eines röhrenförmigen Kanals) durch Spaltung des Kehlkopfs in der Mittellinie

Herkunft

zu griechisch stóma = Mund; Ausgang

Grammatik

die Laryngostomie; Genitiv: der Laryngostomie, Plural: die Laryngostomien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?