Lan­ze, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Lan|ze

Bedeutung

Info

aus einem langen Schaft und einer Spitze (aus Metall oder einem anderen harten Material) bestehende, für Stoß und Wurf bestimmte Waffe

Lanze - Reiter mit Lanze (Zeichnung von Hugh Clapperton aus dem Jahr 1826)
Reiter mit Lanze (Zeichnung von Hugh Clapperton aus dem Jahr 1826) - © Bibliographisches Institut, Berlin
Beispiel
  • eine Lanze werfen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • eine Lanze für jemanden, etwas brechen/(seltener:) einlegen (mit Entschiedenheit für jemanden, etwas eintreten, jemanden, etwas verteidigen; anknüpfend an das mittelalterliche Turnierwesen und eigentlich = für jemanden, jemandes Ehre einen Turnierkampf mit der Lanze austragen)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch lanze < (alt)französisch lance < lateinisch lancea

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Lanzedie Lanzen
Genitivder Lanzeder Lanzen
Dativder Lanzeden Lanzen
Akkusativdie Lanzedie Lanzen

Aussprache

Info
Betonung
Lanze
Lautschrift
[ˈlantsə]