Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

La­mel­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: La|mel|le

Bedeutungsübersicht

    1. (Fachsprache) [schmale] dünne Platte, Scheibe (besonders als Glied einer Schicht, Reihe usw.)
    2. (Fachsprache) Glied, Rippe eines Heizkörpers
  1. (Biologie) Blättchen, dünne Schicht an der Unterseite des Hutes von Blätterpilzen

Aussprache

Betonung: Lamẹlle
Anzeige

Herkunft

französisch lamelle < lateinisch lamella = (Metall)blättchen, Verkleinerungsform von: lam(i)na, lamé

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Lamelledie Lamellen
Genitivder Lamelleder Lamellen
Dativder Lamelleden Lamellen
Akkusativdie Lamelledie Lamellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [schmale] dünne Platte, Scheibe (besonders als Glied einer Schicht, Reihe usw.)

      Gebrauch

      Fachsprache

      Beispiel

      die Lamellen einer Jalousie
    2. Glied, Rippe eines Heizkörpers

      Gebrauch

      Fachsprache
  1. Lamelle
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    Blättchen, dünne Schicht an der Unterseite des Hutes von Blätterpilzen

    Gebrauch

    Biologie
Anzeige

Blättern