La­k­rit­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lakritze
Lautschrift
[laˈkrɪtsə]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
La|krit|ze
Alle Trennmöglichkeiten
La|k|rit|ze

Bedeutung

aus eingedicktem Süßholzsaft hergestellte, wohlschmeckende, süße schwarze Masse

Beispiele
  • Lakritze herstellen
  • Lakritzen (Süßigkeiten aus Lakritze) kaufen

Herkunft

mittelhochdeutsch lakerize, leckerize, althochdeutsch lacricie < mittellateinisch liquiricia < lateinisch glycyrriza < griechisch glykýrrhiza = Süßholz, Süßwurzel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?