Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Laf­fe, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: südwestdeutsch
Wort mit gleicher Schreibung: Laffe (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Laf|fe

Bedeutungsübersicht

Schöpfteil des Löffels; Ausguss; schweizerisch für Bug, Schulterstück vom Rind, Schwein usw.

Synonyme zu Laffe

Blatt; Schulter[stück]

Aussprache

Betonung: Lạffe

Herkunft

mittelhochdeutsch laffe, althochdeutsch laffa, auch: flache Hand; wohl gleichbedeutend mit mittelhochdeutsch laffe, lefs(e), althochdeutsch lefs = Lippe; die Form erinnert an eine Lippe

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Laffedie Laffen
Genitivder Laffeder Laffen
Dativder Laffeden Laffen
Akkusativdie Laffedie Laffen

Blättern

Im Alphabet danach