Lack­kunst, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lackkunst
Lautschrift
[ˈlakkʊnst]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lack|kunst

Bedeutung

in Ostasien verbreitete künstlerische Technik, bei der Möbel, Kästchen, Bilder u. a. mit meist schwarzem oder rotem Lack überzogen, mit Perlmutt oder Elfenbein eingelegt oder mit Farben bemalt werden

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?