Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kut­sche, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kut|sche

Bedeutungsübersicht

  1. von Pferden gezogener, meist geschlossener Wagen zur Beförderung von Personen
  2. (salopp abwertend, auch scherzhaft) [größeres] altes Auto

Synonyme zu Kutsche

Karosse, Kutschwagen; (österreichisch) Fiaker; (bayrisch, österreichisch) Zeugl; (veraltet) Chaise; (früher) Diligence, Droschke, Equipage, Kalesche, Kremser

Aussprache

Betonung: Kụtsche
Lautschrift: [ˈkʊtʃə] 🔉

Herkunft

ungarisch kocsi, kurz für: kocsi szekér, eigentlich = Wagen aus dem Ort Kocs

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kutschedie Kutschen
Genitivder Kutscheder Kutschen
Dativder Kutscheden Kutschen
Akkusativdie Kutschedie Kutschen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kutsche
    © CORBIS/Royalty-Free
    von Pferden gezogener, meist geschlossener Wagen zur Beförderung von Personen

    Beispiele

    • eine von vier Pferden gezogene Kutsche fährt vor
    • in eine Kutsche steigen
    • in einer Kutsche fahren
  2. [größeres] altes Auto

    Gebrauch

    salopp abwertend, auch scherzhaft

    Beispiel

    eine alte, klapprige, rostige Kutsche

Blättern