Kur­ti­sa­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kurtisane

Rechtschreibung

Worttrennung
Kur|ti|sa|ne

Bedeutung

[adlige] Geliebte eines Fürsten o. Ä.

Herkunft

französisch courtisane < italienisch cortigiana, weibliche Form zu: cortigiano = Höfling, zu: corte = [Fürsten]hof < mittellateinisch cortis, curtis < lateinisch cors, Court

Grammatik

die Kurtisane; Genitiv: der Kurtisane, Plural: die Kurtisanen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?