Kun­din, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kundin

Rechtschreibung

Worttrennung
Kun|din

Bedeutung

weibliche Person, die [regelmäßig] eine Ware kauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt [und daher in dem Geschäft, in der Firma bekannt ist]

Kundin - Kundin und Verkäuferin
Kundin und Verkäuferin - © MEV Verlag, Augsburg
Herkunft
vgl. Kunde (1) älter = Bekannter, Einheimischer, mittelhochdeutsch kunde, althochdeutsch kundo
Beispiele
  • Die Kundin ließ sich verschiedene Modelle zeigen.
  • eine langjährige Kundin

Grammatik

die Kundin; Genitiv: der Kundin, Plural: die Kundinnen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?