Krat­ze­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
südwestdeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kratzete

Rechtschreibung

Worttrennung
Krat|ze|te

Bedeutung

Gericht aus Eiern und Mehl, das in der Pfanne gebraten wird und einem Kaiserschmarren ähnlich ist

Beispiel
  • heute Mittag gibt es Spargel mit Kratzete

Grammatik

die Kratzete; Genitiv: der Kratzete, Plural: die Kratzete

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?