Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kranz­geld, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Rechtssprache
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kranz|geld

Bedeutungsübersicht

Geldsumme, die eine unbescholtene Frau, die mit ihrem Verlobten Geschlechtsverkehr hatte, bei der Auflösung der Verlobung verlangen kann

Aussprache

Betonung: Krạnzgeld
Lautschrift: [ˈkrantsɡɛlt]

Herkunft

nach dem Kranz, der früher besonders der Jungfrau als Schmuck zukam

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Kranzgelddie Kranzgelder
Genitivdes Kranzgeldes, Kranzgeldsder Kranzgelder
Dativdem Kranzgeldden Kranzgeldern
Akkusativdas Kranzgelddie Kranzgelder

Blättern