Kra­nich, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kra|nich

Bedeutung

Info

(besonders in sumpfigen Gebieten lebender) großer, hochbeiniger Vogel mit grauem Gefieder, langem, kräftigem Schnabel und langem Hals

Kranich
© Bibliographisches Institut, Berlin

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch kranech, althochdeutsch chranih, cranuh, weitergebildet aus mittelhochdeutsch krane, althochdeutsch krano; eigentlich = heiserer Rufer, Krächzer, verwandt mit krähen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Kranichdie Kraniche
Genitivdes Kranichsder Kraniche
Dativdem Kranichden Kranichen
Akkusativden Kranichdie Kraniche

Aussprache

Info
Betonung
Kranich
Lautschrift
[ˈkraːnɪç]