Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kra­kel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kra|kel

Bedeutungsübersicht

zittriger, ungelenker und kaum leserlicher Schnörkel, zittriges, ungelenkes und kaum leserliches Schriftzeichen

Beispiele

  • [einen] Krakel machen
  • deine Krakel kann kein Mensch lesen

Synonyme zu Krakel

Schnörkel; Dekor, Kringel, Schmuck, Verschnörkelung, Verzierung; (gehoben) Zierrat; (Kunst) Ornament

Aussprache

Betonung: Krakel

Herkunft

(ost)mitteldeutsch krakel = dürrer Ast

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Krakeldie Krakel
Genitivdes Krakelsder Krakel
Dativdem Krakelden Krakeln
Akkusativden Krakeldie Krakel

Blättern