Krät­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
süddeutsch
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Krätze
Wort mit gleicher Schreibung
Krätze (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Krät|ze

Bedeutung

Korb

Herkunft

mittelhochdeutsch kretze, althochdeutsch krezzo, ursprünglich wohl = Gewundenes, Geknüpftes; vgl. altenglisch cræt = Karre, Wagen (wohl eigentlich = geflochtener Wagenkorb); Kratten

Grammatik

die Krätze; Genitiv: der Krätze, Plural: die Krätzen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?