Krä­mer­geist, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Krämergeist

Rechtschreibung

Worttrennung
Krä|mer|geist

Bedeutungen (2)

  1. krämerhafte Gesinnung, von Kleinlichkeit und Engstirnigkeit zeugende Geisteshaltung
  2. jemand, dessen Denken und Handeln von Krämergeist (a) zeugt

Grammatik

der 〈Plural: Krämergeister〉

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?