Kost­gän­ge­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kostgängerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Kost|gän|ge|rin

Bedeutung

weibliche Person, die bei jemandem [zur Untermiete wohnt und] regelmäßig [gegen Bezahlung] isst

Beispiel
  • sie besserte das Familieneinkommen mit der Aufnahme von Kostgängerinnen auf

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Kostgängerin die Kostgängerinnen
Genitiv der Kostgängerin der Kostgängerinnen
Dativ der Kostgängerin den Kostgängerinnen
Akkusativ die Kostgängerin die Kostgängerinnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?