Kor­rek­tiv, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
Korrektiv

Rechtschreibung

Worttrennung
Kor|rek|tiv

Bedeutung

etwas, was dazu dienen kann, Fehlhaltungen, Mängel o. Ä. auszugleichen; Mittel, Maßnahme zur Milderung von Missständen, Gegensätzlichkeiten oder Ungleichheiten

Beispiel
  • als Korrektiv [gegen etwas] wirken

Grammatik

das Korrektiv; Genitiv: des Korrektivs, Plural: die Korrektive

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?