Ko­prä­senz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kopräsenz

Rechtschreibung

Worttrennung
Ko|prä|senz

Bedeutung

gemeinsames, gleichzeitiges Auftreten sprachlicher Elemente, z. B. das gleichzeitige Vorhandensein von veralteten und veraltenden Wörtern neben Wörtern der modernen Gegenwartssprache

Herkunft

lateinisch-englisch

Grammatik

die Kopräsenz; Genitiv: der Kopräsenz

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?