Kopf-an-Kopf-Ren­nen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Sport
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kopf-an-Kopf-Rennen

Rechtschreibung

Worttrennung
Kopf-an-Kopf-Ren|nen
Rechtschreibregel
D 26

Bedeutung

Lauf, Rennen, bei dem zwei oder mehrere Konkurrenten [fast] gleichauf sich dem Ziel nähern

Beispiele
  • an der Spitze des Feldes kam es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen konnte die SPD die Wahl gewinnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?