Kon­zep­tu­a­lis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Konzeptualismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|zep|tu|a|lis|mus

Bedeutung

Lehre der Scholastik, nach der das Allgemeine (vgl. Universalien) nicht bloß Wort, sondern Begriff und selbstständiges Denkgebilde sei

Herkunft

zu mittellateinisch conceptus = Allgemeinbegriff < lateinisch conceptus, Konzept

Grammatik

der Konzeptualismus; Genitiv: des Konzeptualismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?