Kon­ter­mi­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kontermine

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|ter|mi|ne

Bedeutungen (2)

  1. durchkreuzende, hintertreibende Maßnahme; Gegenmaßnahme
    Gebrauch
    bildungssprachlich selten
  2. Spekulation, bei der das Fallen der Kurse erwartet wird
    Gebrauch
    Börsenwesen

Herkunft

französisch contre-mine

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Kontermine die Konterminen
Genitiv der Kontermine der Konterminen
Dativ der Kontermine den Konterminen
Akkusativ die Kontermine die Konterminen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?