Kon­sul­ta­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Konsultation
Lautschrift
[kɔnzʊltaˈtsi̯oːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|sul|ta|ti|on

Bedeutungen (4)

  1. Beratung durch einen Fachmann, besonders Untersuchung und Beratung durch einen Arzt
    Beispiele
    • für seine Konsultationen berechnete der Arzt 386 Euro
    • jemanden zur Konsultation heranziehen
  2. gemeinsame Beratung, Besprechung, besonders zwischen Regierungen, Vertragspartnern
    Gebrauch
    besonders Politik
    Beispiele
    • eine Konsultation zwischen den verbündeten Staaten
    • in ständigen Konsultationen mit Frankreich stehen
  3. Beratung durch einen Fachmann, besonders einen [Hochschul]lehrer, der Fragen stellt und auf Fragen antwortet
    Gebrauch
    regional

Herkunft

lateinisch consultatio = Beratschlagung, zu: consultare, konsultieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?