Kon­su­lin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Konsulin

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|su|lin

Bedeutungen (2)

  1. mit der Wahrnehmung bestimmter [wirtschaftlicher] Interessen und der Interessen von Staatsbürgern des Heimatstaates beauftragte offizielle Vertreterin eines Staates im Ausland
  2. Frau eines Konsuls (2)
    Gebrauch
    veraltet

Herkunft

spätmittelhochdeutsch consul = Handlungsbevollmächtigter einer Regierung < lateinisch consul = Konsul, zu: consulere = sich beraten

Grammatik

die Konsulin; Genitiv: der Konsulin, Plural: die Konsulinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?