Kon­di­ti­o­nen­kar­tell, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Konditionenkartell
Lautschrift
[kɔndiˈtsi̯oːnənkartɛl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|di|ti|o|nen|kar|tell

Bedeutung

Kartell, bei dem sich die Abmachungen zwischen den teilnehmenden Unternehmern auf die Verpflichtung zur Einhaltung gleicher Liefer- und Zahlungsbedingungen beziehen

Grammatik

das Konditionenkartell; Genitiv: des Konditionenkartells, Plural: die Konditionenkartelle

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?