Kom­pa­ra­tiv, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Aussprache:
Betonung
🔉Komparativ
auch:
🔉[…ˈtiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kom|pa|ra|tiv

Bedeutung

erste Steigerungsstufe beim Adjektiv (z. B. schöner, besser)

Synonyme zu Komparativ

Herkunft

lateinisch (gradus) comparativus = zum Vergleichen geeignet(er Steigerungsgrad)

Grammatik

der Komparativ; Genitiv: des Komparativs, Plural: die Komparative

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?