Kom­mu­ni­on­hel­fer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kommunionhelfer

Rechtschreibung

Worttrennung
Kom|mu|ni|on|hel|fer

Bedeutung

getaufter Katholik ohne kirchliches Amt, der während der Kommunion Brot und Wein austeilt

Beispiel
  • er arbeitet schon einige Jahre als Kommunionhelfer
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?