Ko­lu­mel­la, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kolumella

Rechtschreibung

Worttrennung
Ko|lu|mel|la

Bedeutungen (3)

  1. Säulchen steriler Zellen in den Sporen bildenden Organen einiger Pilze und Moose
    Gebrauch
    Botanik
  2. Kalksäule bei Korallentieren
    Gebrauch
    Zoologie
  3. säulenförmiger Knochen im Mittelohr vieler Wirbeltiere
    Gebrauch
    Zoologie

Herkunft

lateinisch; „kleine Säule“

Grammatik

die Kolumella; Genitiv: der Kolumella, Plural: die Kolumellen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?