Kol­ping­haus, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kolpinghaus

Rechtschreibung

Worttrennung
Kol|ping|haus

Bedeutung

dem Kolpingwerk angeschlossenes Jugendwohnheim

Herkunft

nach dem deutschen katholischen Theologen A. Kolping (1813–1865), dem Gründer des Kolpingwerks, einer internationalen Bildungs- und Aktionsgemeinschaft von katholischen Laien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?