Koks, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Koks
Wörter mit gleicher Schreibung
Koks (Substantiv, maskulin)
Koks (Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, maskulin)
Koks (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Koks

Bedeutungen (2)

  1. durch Erhitzen unter Luftabschluss gewonnener Brennstoff aus Stein- oder Braunkohle
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiele
    • Koks feuern
    • mit Koks heizen
  2. [zur Verfügung stehendes Bar]geld
    Gebrauch
    salopp scherzhaft
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • viel, nicht genug Koks haben

Synonyme zu Koks

Herkunft

englisch cokes (Plural) < mittelenglisch colk = Mark, Kern(gehäuse), verwandt mit Kolben

Grammatik

der Koks; Genitiv: des Kokses, Plural: die Kokse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?