Kohl­weiß­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kohlweißling

Rechtschreibung

Worttrennung
Kohl|weiß|ling

Bedeutung

gelblich weißer Schmetterling mit schwarzer Zeichnung an den Spitzen der Flügel, dessen gelbgrüne Raupen in großer Zahl als Schädlinge an Kohl (1a) auftreten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?