Kö­nigs­farn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Königsfarn

Rechtschreibung

Worttrennung
Kö|nigs|farn

Bedeutung

(in feuchten Wäldern wachsender) hoher Farn mit doppelt gefiederten Wedeln

Herkunft

1. Bestandteil in Zusammensetzungen oft zur Bezeichnung von Außergewöhnlichem, Besonderem, des Besten, Größten, Schönsten seiner Art

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?