Knutsch­fleck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Knutschfleck
Lautschrift
[ˈknuːtʃflɛk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Knutsch|fleck

Bedeutung

durch Saugen entstandene blutunterlaufene Stelle auf der Haut

Knutschfleck - Frau mit Knutschfleck am Hals
Frau mit Knutschfleck am Hals - © Yvonne Bogdanski - Fotolia.com
Beispiele
  • er hatte einen Knutschfleck am Hals
  • jemandem einen Knutschfleck machen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Knutschfleck die Knutschflecke
Genitiv des Knutschfleckes, Knutschflecks der Knutschflecke
Dativ dem Knutschfleck den Knutschflecken
Akkusativ den Knutschfleck die Knutschflecke

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?