Knall­ef­fekt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Knalleffekt
Lautschrift
[ˈknalʔɛfɛkt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Knall|ef|fekt

Bedeutung

das völlig Überraschende, verblüffende Wirkung, Pointe

Beispiele
  • dann kam der Knalleffekt der Geschichte
  • der Knalleffekt war, dass …
  • für den Knalleffekt sorgen

Herkunft

ursprünglich vom Feuerwerk

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?