Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Knag­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Knag|ge
Verwandte Form: Knaggen

Bedeutungsübersicht

  1. (Bautechnik) [dreieckiges] Kantholz als Stütze, Verstärkung in Holz- und Stahlkonstruktionen
    1. (Maschinenbau) Winkelstück aus Holz oder Blech zum Spannen oder Zusammenpressen von Werkstücken
    2. (Maschinenbau) [angeschweißter] als Anschlag dienender Vorsprung an Maschinenteilen

Aussprache

Betonung: Knạgge

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch knagge = Knorren, Pflock, verwandt mit englisch knag = Knorren, Ast; Pflock, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Knaggedie Knaggen
Genitivder Knaggeder Knaggen
Dativder Knaggeden Knaggen
Akkusativdie Knaggedie Knaggen

Blättern