Klü­ver, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Seemannssprache
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Klüver

Rechtschreibung

Worttrennung
Klü|ver

Bedeutung

ein dreieckiges Vorsegel

Herkunft

älter niederländisch kluver, zu: kluif = Klaue (so heißt auch der Leitring, an dem das Segel fährt) oder im Sinne von „Keil(förmiges)“ (eigentlich = Spalter) zu: kluiven = von etwas abtrennen (verwandt mit klieben)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?