Klos­ter, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Kloster
Lautschrift
🔉[ˈkloːstɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Klos|ter

Bedeutungen (2)

  1. Gebäude[komplex], in dem Mönche oder Nonnen von der Welt abgesondert leben
    Kloster
    © MEV Verlag, Augsburg
    Beispiele
    • ein altes, katholisches, lamaistisches Kloster
    • ein Kloster gründen
    • ins Kloster gehen (Nonne, Mönch werden)
  2. Gesamtheit der in einem Kloster (a) lebenden Personen
    Beispiel
    • das ganze Kloster lief zusammen

Synonyme zu Kloster

Herkunft

mittelhochdeutsch klōster, althochdeutsch klōstar < vulgärlateinisch clostrum < (kirchen)lateinisch claustrum = (abgeschlossener) Raum (für Mönche und Nonnen), zu lateinisch claudere = verschließen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Kloster die Klöster
Genitiv des Klosters der Klöster
Dativ dem Kloster den Klöstern
Akkusativ das Kloster die Klöster

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Kloster

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen