Klo, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Klo

Rechtschreibung

Worttrennung
Klo

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel
    • eine schäbige Wohnung mit Klo und Küche
  2. Beispiele
    • das Klo putzen
    • aufs Klo müssen, gehen
    • auf dem Klo sitzen
    • nach dem Klo (nach der Toilettenbenutzung) immer Hände waschen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ein Griff ins Klo (Griff)

Herkunft

Kurzform von Klosett

Grammatik

das Klo; Genitiv: des Klos, Plural: die Klos

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?