Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Klin­gel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Klin|gel

Bedeutungsübersicht

  1. Vorrichtung zum Klingeln
  2. kleine Glocke zum Klingeln

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Klingel

(umgangssprachlich) Bimmel; (landschaftlich) Schelle; (Fachsprache, sonst veraltend) Glocke

Aussprache

Betonung: Klịngel
Lautschrift: [ˈklɪŋl̩] 🔉

Herkunft

rückgebildet aus klingeln

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Klingeldie Klingeln
Genitivder Klingelder Klingeln
Dativder Klingelden Klingeln
Akkusativdie Klingeldie Klingeln

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Klingel - Klingeln (rechts) und Klingelschilder
    Klingeln (rechts) und Klingelschilder - © MEV Verlag, Augsburg
    Vorrichtung zum Klingeln

    Beispiele

    • eine laute, elektrische Klingel
    • die Klingel funktioniert nicht, ging viermal
    • die Klingel abstellen
    • auf die Klingel (umgangssprachlich; den Klingelknopf ) drücken
    • (früher) an einer Klingel ziehen
  2. Klingel
    © MEV Verlag, Augsburg
    kleine Glocke (1a) zum Klingeln

    Beispiel

    die Vorsitzende griff zur Klingel

Blättern