Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kle­da­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: landschaftlich, oft abwertend
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kle|da|ge
Verwandte Form: Kledasche

Bedeutungsübersicht

Kleidung, Kleider

Synonyme zu Kledage

Kleidung; Bekleidung, Garderobe, Oberbekleidung, Outfit; (umgangssprachlich) Anziehsachen; (salopp) Klamotten; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) Montur; (familiär) Sachen; (abwertend) Aufzug; (norddeutsch salopp) Plünnen; (veraltend) Zeug; (besonders Werbesprache) Bodywear

Aussprache

Lautschrift: [kleˈdaːʒə] 🔉, österreichisch meist: […ʃ]

Herkunft

scherzhaft französierende Bildung zu Kleid und dem französischen Suffix -age

Grammatik

die Kledage; Genitiv: der Kledage, Plural: die Kledagen (Plural selten)

Blättern