Klap­per­topf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Klappertopf

Rechtschreibung

Worttrennung
Klap|per|topf

Bedeutung

(zu den Rachenblütlern gehörende) auf Wiesen wachsende kleine Pflanze mit hellgelben Blüten

Herkunft

die Samen der Pflanze liegen lose in den reifen Früchten und klappern beim Schütteln

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?