Kir­mes­ku­chen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders westmitteldeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kirmeskuchen
Lautschrift
[ˈkɪrmɛskuːxn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kir|mes|ku|chen

Bedeutung

zur Kirmes gebackener Kuchen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?